Backen mit Sauerteig, wilder Hefe & mehr

Neuste Beiträge

F wie Fermentstarter

F wie Fermentstarter

In vielen meiner Rezepte findet sich Starter als Triebmittel. Immer wieder werde ich gefragt, was das genau ist und wie man damit umgeht. Was ist das Fermentstarterpulver ist ein ganz besonders milder, sehr hefelastiger, getrockneter Sauerteig. Das Pulver kann man im Biosupermarkt, im Reformhaus oder in […]

Pizza Pizza

Pizza Pizza

Der Herr Gemahl meinte kürzlich:“Pizza wär auch mal wieder was“. Recht hat er… Unter den Hobbypizzaioli herrscht ein wahrer Glaubenskrieg; nur mit original italienischem Tipo 00 könne man Pizza herstellen, sagen die einen, die anderen beweisen das Gegenteil. Ich gehöre dann zur Gegenteilfraktion, meine Pizza […]

BlutRausch

BlutRausch

Keine Sorge, ich bin nicht unter die Vampire gegangen… Die nette Zustellerin von der gelben Post stellte mir dieser Tage 10kg naturbelassene Blutorangen aus Mallorca vor die Türe. Unbehandelte Blutorangen habe ich in den umliegenden Bioläden und -supermärkten bislang vergeblich gesucht, deshalb hatte ich auf […]

Quarkbällscher

Quarkbällscher

Meine erste Begegnung mit dem Südpfälzer Idiom hatte ich vor etwa 30 Jahren. Da stand ein Mädchen, wohl noch keine 5 Jahre alt, auf Zehenspitzen vor einem Eiswagen. Bis zum Tresen reichte der lang ausgestreckte Arm nur so gerade eben und verlangte: „e Bällscher Zitron […]

KVK

KVK

KVK steht für Kartoffel-Vollkorn, in den einschlägigen Foren rollt die Kartoffelbrotwelle, der habe ich mich mal angeschlossen. Kartoffeln sind eine nicht so ganz einfache Zutat, der mittlere Wassergehalt, der bei der Rezeptberechnung berücksichtigt werden will,  beträgt 75%. Aber was ist schon „mittel“, da kommt es […]

Polsterzipf

Polsterzipf

Zur Abwechslung mal wieder was Süsses. Schnell sollte es gehen, unaufwändig  aber trotzdem besonders sein. Im Grillsportverein  gab es den Hinweis auf eine traditionelle österreichische Mehlspeise, die diesen Anforderungen genügen würde. Ein lieber Mitforist hat mir dann die optimierte Variante des Rezeptes zukommen lassen, danke […]

Kompromissbrot

Kompromissbrot

Nein, nein, das ist kein Tippfehler, ich wollte wirklich nicht „Kommissbrot“ schreiben. Helle Mischbrote sind nicht so meins, lieber ist mir entweder nur helles Mehl im mediterranen Stil oder ein kräftiges Roggenbrot. Innerfamiliär wird aber immer wieder nach hellem Mischbrot gefragt, also habe ich mal […]

Kernige Flockenbrötchen

Kernige Flockenbrötchen

Die Namensgebung für dieses „Kind“ ist Ergebnis der Schwarmintelligenz im Grillsportverein und dem Brotbackforum. Es hätte nahe gelegen, die Brötchen „Kernige“ zu nennen. Der Herr Gemahl hat mich mich ob dieser Idee zu Recht darauf hingewiesen, dass es da eine bekannten Haferflockenhersteller gibt, der diese […]

Einfaches Dinkelbrot für Sauerteig-Anfänger

Einfaches Dinkelbrot für Sauerteig-Anfänger

Willkommen im Neuen Jahr, ich wünsche Euch, dass es ein richtig gutes wird! Jens hat festgestellt, dass das Anfängerbrot immer noch zu den meist angeklickten Rezepten gehört und hat einen neuerlichen Gastbeitrag angeboten, voila: Ich freue mich mal wieder einen Beitrag für die Back-Beginner unter […]

Eine richtige Backstube…

Eine richtige Backstube…

…das war mein Weihnachtswunsch. Meine Backsessions nehmen inzwischen soviel Raum und Zeit in Anspruch, dass die häusliche Küche damit überfordert war. Der MANZ musste ohnehin schon länger in den Keller umziehen. Für den Schrank, den ich vorgesehen hatte, war er zu schwer bei längeren Backzeiten […]

Körnerfutter light

Körnerfutter light

Wie ich schon bei den Kornkrüstchen schrieb, Körnerfutter trifft nicht so auf des Herrn Gemahls Wohlgefallen. Ich hingegen mag das Zeug sehr, also kriegt er es immer mal wieder untergemogelt. Ganzes Getreide muss richtig weichgekocht werden, sonst wird es auch für das beste Gebiss zur […]

Alter Bäck

Alter Bäck

Die Bäckerei, von der ich  auf der „Über Wildes Brot“-Seite berichte, lieferte genau eine Sorte Brot. Halbweisses Bauernbrot in 0,5 und 1 kg Laiben und als Kastenbrot. Dreimal die Woche wurde es gebracht, die anderen drei Tage musste es geholt werden. Auf den kleinen Sträßchen, […]