Backen mit Sauerteig, wilder Hefe & mehr

Sommertarte

Sommertarte

Tarte, Salzkuchen, Wähe, das sind Hitzekuchen, die der Holzofenbäcker als erstes nach dem Ausräumen und Hudeln des Ofens einschiesst. Leider habe ich keinen Holzbackofen…seufz…stattdessen einen elektrischen Steinbackofen anzuschaffen war eine Vernunftentscheidung. Ich habe einfach nicht die zeitlichen Kapazitäten, um einen richtigen Holzbackofen sinnvoll und effizient zu betreiben und eine holzbefeuerte „Blechkiste“ war keine Alternative für mich. Aber einen Hitzekuchen kriegt man auch im Elektrobackofen hin. Das schöne daran ist die Wandelbarkeit. Ich habe hier einen mit Zucchini und Schafskäse gemacht, die Zutaten für die Einlage sind aber beliebig austauschbar, meist nehme ich einfach, was ich gerade im Vorrat habe.

 

Teig

125g Dinkelmehl 405 oder 630
65g Butter
7g Salz
2-3 EL kaltes Wasser

Die Zutaten rasch zu einem Mürbeteig verkneten. Eine 26er Springform mit Trennspray aussprühen, den Teig mit den Händen in die Form drücken und einen ca. 2cm hohen Rand hochziehen.

 

Füllung

350g  Zucchini
1 rote Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
400g Schmand
2 Eier Größe L
40g Mehl
Salz
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Macis, gemahlen
150g Schafskäse in Salzlake

 

Die Zucchini waschen, die Strünke abschneiden, der Länge nach halbieren und in ca. 5mm breite Scheiben schneiden. Die Zwiebel häuten, halbieren und in 3mm breite Spalten teilen. Die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken.

Die Zwiebeln in einer Pfanne mit Olivenöl glasig dünsten, Temperatur hochschalten, die Zucchinischeiben zugeben und kurz anbräunen aber nicht durchgaren, Knoblauch zm Schluss zufügen. Das Gemüse etwas abkühlen lassen, dann auf dem Teigboden verteilen. Den abgetropften Schafskäse darüber bröseln.

Schmand, Ei und Mehl gründlich verquirlen, mit den Gewürzen kräftig abschmecken und auf die Gemüse-Käse-Mischung gießen. Den Zitronenthymian abzupfen, die Blättchen auf der Schmandmasse verteilen.

Den Kuchen im auf 220° vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen, die Schmandmasse soll fest und die Oberfläche goldbraun sein.

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.