Backen mit Sauerteig, wilder Hefe & mehr

Brot

Gastbeitrag Walter Charzewski Lobminger

Gastbeitrag Walter Charzewski Lobminger

Walter, den ich aus dem Grillsportverein kenne, röstet und vertreibt von Berufs wegen Kaffee und ist in der Mikrobiologie bewandert. Von ihm hatte ich das Rezept für die Polsterzipf, eine gar verführerische Köstlichkeit. Ein weiteres seiner Backwerke ist das von ihm entwickelte Lobminger, ein saftiges, wohlschmeckendes Schwarzbrot, […]

Maronen-Apfel-Brot

Maronen-Apfel-Brot

Diese Woche gibt es ausnahmsweise mal zwei Rezepte. Manchmal trifft man Geschwister im Geiste, Menschen, mit denen man keinerlei verwandtschaftliche Beziehung hat und dennoch eine besondere Gemeinsamkeit besteht. Benjamin Bembnista, der Brotpoet, ist so jemand. Wir kennen uns nur virtuell, trotzdem haben wir immer wieder zeitgleich […]

Gastbeitrag Ben Bembnista Rustikaler Herbstlaib

Gastbeitrag Ben Bembnista Rustikaler Herbstlaib

Hier kommt jetzt Bens Rezept und ich schwöre, das Intro ist nicht abgesprochen… Rustikaler Herbst-Laib (Vollkornmischbrot aus Dinkel und Roggen) (weizenfrei) Eine Symbiose aus Dinkel und Roggen, Apfel, Zimt und Maronen – ja! Der Herbst ist da… Dieses Brot entstand in einer kooperativen Rezeptentwicklung mit […]

Bâtard Bordelais

Bâtard Bordelais

Die Idee zu diesem Rezept stammt von Brotdoc Björn Hollensteiner und seinem Urstoff-Baguette, in dem er Bordeauxweizen verarbeitet hat. Umgebaut auf Dinkel und Hefewasser ergab es ein wunderbar rösches und aromatisches Brot, dem auch die Form des Bâtard, kürzer und mit größerem Querschnitt, sehr gut […]

Holderbrot

Holderbrot

Dem Holunder werden neben der heilenden Wirkung von Blüten und Beeren auch magische Eigenschaften zugeschrieben, ganz früher war es sogar üblich, dass die Männer ihren Hut zogen, wenn sie an einem Holunderbusch vorbeigingen. Und ist nicht der mächtigste aller Zauberstäbe aus Holunderholz herhgestellt (Harry Potter […]

Crazy Kürbis

Crazy Kürbis

Beim letzten größeren Grillevent ist gegrillter Butternutkürbis übrig geblieben. Den hätte man aufwärmen können, das fand ich irgendwie nicht so reizvoll. Eine andere Idee wäre gewesen, ihn mit Kartoffeln zu pürieren und ein Kartoffel-Kürbispüree damit zu machen. Pürierter Kürbis? Sauerteig läßt sich doch auch mit […]

Kaffee, Körner und ein Nachbau

Kaffee, Körner und ein Nachbau

Fast immer erfinde ich meine Rezepte selbst, manchmal nutze ich aber auch interessante Vorlagen, so wie diese hier: https://tomthebaker.com/2018/06/01/toms-pain-cafe-graines-eine-ode-an-frankreich-den-genuss-und-das-leben/     Natürlich nur mit freundlicher Erlaubnis des Urhebers. Allerdings musste die Rezeptur noch auf Dinkelmehl und seine besonderen Eigenschaften sowie auf einen Hefewasserpolish umgebaut werden, das Original arbeitet […]

Soloauftritt Karotte

Soloauftritt Karotte

Nachdem das mit dem Kartoffelsauerteig so gut geklappt hatte, wollte ich es wissen. Erstmal habe ich Nährwerttabellen nach dem Glucosegehalt von Gemüse durchsucht und bin, nicht wirklich überraschend, bei Karotten gelandet. Die essen ja auch kleinere Kinder gern, sogar roh, weil sie so süß schmecken. […]

Hauskruste

Hauskruste

Wegen diverser Experimente für neue Rezepte und weil ich einfach Lust darauf hatte, hatte es in letzter Zeit häufiger helles Brot und Brötchen gegeben. Da gibt es so ein paar Exemplare, die einfach nicht so wollen wie sie sollen und mich ganz schön fuchsen… Höchste […]

pane con comino

pane con comino

Der Herr Gemahl liebt Backwerk mit Kümmel und Salz und ich hatte eine größere Menge Fermentstarter im Kühlschrank der verarbeitet werden wollte. Da kam mir das pane sera von Dietmar Kappl gerade recht, damit lassen sich Übermengen an LM oder Sauerteig wunderbar verwerten. Statt der […]

Allerleirau

Allerleirau

Ruch ist ein Begriff aus dem Schweizerischen und bedeutet rau. Ruchmehl ist ein Ausmahlungsgrad, der in der Schweiz Verwendung findet, in Deutschland aber eher weniger bekannt ist. Am ehesten kennt man es im alemannisch geprägten Teil Süddeutschlands. Es entsteht, wenn dem Mehl ein Teil des Weißmehls […]

Grillbrot

Grillbrot

Auch wenn die Autokorrektur ständig „Grellrot“ daraus macht, was ich brauchte war ein Grillbrot! Neben der Bäckerei fröne ich auch dem Grillen, vorzugsweise auf Holzkohle.  Am Wochenende war ein sogenanntes offline-Treffen mit meinen Grillerfreunden angesagt; einer stellt die Location und das Equipment, jeder trägt mit […]