Neuste Beiträge

Buttermilchbrötchen

Buttermilchbrötchen

Das ist ein megaeinfaches Rezept und sehr gut auch für Anfänger geeignet. Eigentlich ist Buttermilch ja sowas wie ein „Abfallprodukt“, sie entsteht, wenn man Sahne zu Butter weiterverarbeitet und sich die festen und die flüssigen Bestandteile der Milch voneinander trennen. Zum Entsorgen ist sie allerdings…

Gofiobrot

Gofiobrot

In der Hobbybäckerszene wird gerade farina bóna gehyped. Gibt es „nur“ in einem abgelegenen Schweizer Tal und inzwischen bei einem einzigen Importeur in Deutschland. Bei der Beschreibung des gerösteten Maismehls dachte ich mir, das kennst Du doch… Und zwar als Gofio, ein Grundnahrungsmittel der Guanchen,…

Brot mit schwarzen Bohnen

Brot mit schwarzen Bohnen

Wie so einige meine Rezepte hat auch dieses eine ganz besondere Entstehungsgeschichte.Zufällig hatte ich von einer Textildesignerin erfahren, dass man mit der Einweichflüssigkeit von schwarzen Bohnen, ein wesentlicher Bestandteil der südamerikanischen Küche, Wolle blau färben kann. Natürlich wollte ich wissen, was schwarze Bohnen im Brotteig…

Maronenbrötchen

Maronenbrötchen

Es bleibt herbstlich. Neben Kürbis sind es Maronen, die mir den Übergang in die kalte Jahreszeit versüßen. In der Nähe zur Schweizer Grenze aufgewachsen, war es für mich in Kinder- und Jugendtagen immer ein Fest, wenn es Sonntagnachmittag im Café Vermicelles gab. Das mag ich…

Schwabenkruste

Schwabenkruste

Den Schwaben wird ja ein Übermaß an Sparsamkeit nachgesagt, das kann ich nicht bestätigen. Meine schwäbische Schwiegermutter ist überaus großzügig. Lebensmittelverschwendung ist mir allerdings ein Graus (schwäbisch für Gräuel), deshalb versuche ich Reste erst garnicht entstehen zu lassen und wenn doch, sie zumindest sinnvoll zu…

Sonnenkrone

Sonnenkrone

Ein Gärkörbchen für eine Couronne liegt schon seit geraumer Zeit in meiner Backstube. Bislang unbenutzt, das musste sich ändern. Ich finde, eine Couronne sieht spektakulär aus, wenn man weiß, wie das geht, ist es aber recht simpel, wie ich festgestellt habe. Wer keine Couronneform hat,…

Kürbisdoppel

Kürbisdoppel

Wo man auch hinsieht: Kürbisse allenthalben.Wie schön, dass die größte Beere der Welt eine so anhaltende Renaissance erlebt und aus der Ecke der irgendwann matschig-dumpfen süß-sauer eingelegten Konserve herausgeholt wurde. Die Vielfalt ist inzwischen groß, gab es früher fast nur den großen für Schnitzereien geeigneten…

Waldstaude-Blaubeere-Haselnuss

Waldstaude-Blaubeere-Haselnuss

Gerade schenkt uns der Oktober noch ein paar goldenen Tage die genossen werden wollen!Zum Ernteherbst passt kräftig-erdiges, bodenständiges Brot, mit Nüssen und Beeren gespickt, gehaltvoller als die hellen Sommerbrote und überraschend im Zusammenspiel der Geschmackskomponenten. Diesmal getrocknete Blaubeeren, die mir neulich in den Einkaufswagen gefallen…

Mohnsemmel

Mohnsemmel

Ich liebe Mohnbrötchen, der Herr Gemahl läßt sie immer liegen. Dabei enthält Mohn mehr als 20% Eiweiß und bis zu 50% Öl mit einem hohen Anteil an Linolsäure. Außerdem ist er reich an Mineralien wie Kalium, Magnesium, Eisen, Kupfer und Zink und Vitamin B1.Diesmal habe ich ihn…

Buchrezension „Gesundheitsbewusst backen“

Buchrezension „Gesundheitsbewusst backen“

Schon spannend, dass plötzlich die Werbeagenturen auf meinen ja kleinen und durchaus spezialisierten Blog gestossen sind und mir die verschiedensten Anfragen schicken. Manchmal frage ich mich dann schon, wie ernst das gemeint ist… Nachdem immer mehr Verlage darunter sind, habe ich mich entschieden nun doch…

Kirsch-Mohn-Kuchen

Kirsch-Mohn-Kuchen

KMK war der ursprünglich gedachte Titel für diesen Kuchen mit einer Sauerkirsch-Mohnfüllung auf Streuselteigbasis, wobei KMK eigentlich für Kultusministerkonferenz steht.Da hatte aber mein Suchmaschinenoptimierer Einwände, weil, das findet dann ja niemand. Und das wäre bei einem so leckeren Kuchen echt schade. Also kriegt das Rezept…

Rotkornkruste

Rotkornkruste

Seit Ende letzten Jahres steht eine Mühle in meiner Backstube. Ich bin lange um verschiedne Mühlen herumgeschlichen und habe darüber nachgedacht, ob ich eine kaufen soll. Die großen Mühlen mit Holzgehäuse kosten ja nicht nur 3,50€. Kurz vor Weihnachten gab es jedoch ein Sonderangebot für…