Patzerlguglhupf

Patzerlguglhupf

…ein online-Backkurs mit ganz vielen Bildern. Letze Woche hatte ich außer der Reihe einen Veranstaltungshinweis auf ein gecoachtes Gruppenbacken mit einem meiner Rezepte veröffentlicht. Mit den Veranstaltern war vereinbart, dass ich das Rezept nach Abschluss der Aktion auch im Blog zeige. Voila, da ist es 

Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

am Freitag gibt es ein Synchronbacken mit online-coaching auf mipano.de mit einem meiner neuen Rezepte:https://www.facebook.com/events/324057371621327/Wir backen einen Patzerlguglhupf mit 3erlei Füllung.

Bananen-Zimt Brioche

Bananen-Zimt Brioche

Ich kann es nicht ausstehen, Lebensmittel zu entsorgen, die noch verwertbar sind. Damit das nicht zum Dilemma wird, muss ich mir etwas einfallen lassen, was man damit noch anfangen kann. Bei Gemüse werden das in der Regel Suppen oder ein Curry, Obst wird zu Dips, 

Schoko-Karamell-Hupf

Schoko-Karamell-Hupf

Ist das nicht ein Bild von einem Gugelhupf?Ich liebe Karamell, nochmehr liebe ich Karamell mit Schokolade. Und wenn dann noch eine Prise Salz im Karamell ist, gibt es für mich kein Halten mehr.Meine Oma Hilde machte ein göttliche Crème caramel mit unglaublich viel Eigelb und 

Streuselkuchen mit Quittencremefüllung

Streuselkuchen mit Quittencremefüllung

Noch immer waren Quitten übrig, was damit tun? Im Frühjahr hatte ich Rhabarbercurd gemacht und eine Zitronencreme ähnlicher Machart als Kuchenfüllung verarbeitet, das könnte doch auch eine Idee für Quitten sein. Überlegt, getan und erstmal eine Rezeptur für die Quittencreme zusammengebastelt. Die ist sehr lecker 

Apfel-Maronen-Striezel

Apfel-Maronen-Striezel

Früher war zweimal im Jahr Jahrmarkt, gibt’s sowas heute noch? Einerseits der Warenmarkt, mit Töpfen und Pfannen, Besen und Bürsten, Kittelschürzen und Flanellhemden. Und andererseits der vergnügliche Teil, mit Fahrgeschäften wie Geisterbahn und Kettenkarussell, Boxauto, Zuckerwatte und, beim Herbstmarkt im Oktober, dem Maronimann. Der hatte 

Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen

Nachdem der späte Frost im vergangen Jahr vielen Gartenfrüchten den vorzeitigen Garaus gemacht hatte -in meinem Garten gab es nicht eine einzige Frucht, die hätte ausreifen können- hängen Sträucher und Bäume in diesem Jahr überbordend voll und bescheren reiche Ernten…sofern die Wespen nicht schneller sind. 

Sommertarte

Sommertarte

Tarte, Salzkuchen, Wähe, das sind Hitzekuchen, die der Holzofenbäcker als erstes nach dem Ausräumen und Hudeln des Ofens einschiesst. Leider habe ich keinen Holzbackofen…seufz…stattdessen einen elektrischen Steinbackofen anzuschaffen war eine Vernunftentscheidung. Ich habe einfach nicht die zeitlichen Kapazitäten, um einen richtigen Holzbackofen sinnvoll und effizient 

Früchtebrot

Früchtebrot

Hutzel-, Kletzen-, Birnen- oder Schnitzbrot haben alle gemeinsam, dass sie aus getrockneten Früchten bestehen. Ich bin bekennender Rosinenhasser, deshalb enthält meine Rezeptur Cranberries. Orangeat und Zitronat kaufe ich nicht vorgeschnitten sondern als halbe Schalen, die ich selbst zerkleinere. Unbedingt dabei sein müssen Birnen. Dieses Jahr war 

Nußstriezel

Nußstriezel

Der Herr Gemahl wünschte sich vor kurzem mal wieder einen Nußstriezel, wie er ihn von meiner Oma kennt. Das passte mir gut ins Programm, war mir doch gerade eine Lieferung geschälter und gerösteter Piemonteser Haselnüsse ins Haus geflattert. Im Supermarkt findet man in der Regel 

Sunshine-Trifle

Sunshine-Trifle

Eine Kollegin hatte jüngst was zu feiern und einen Kuchen mitgebracht, den ich sehr lecker und erfrischend fand. Weil ich zum Wochenende noch ein Dessert brauchte, habe ich den Kuchen kurzerhand in einen Trifle umgebaut. Boden 125 g Dinkelmehl 630 125 g Butter 100 g 

Mohn-Eierlikör-Hupf

Mohn-Eierlikör-Hupf

Wer kennt nicht das Eierlikörrührkuchenrezept. Das nehme ich immer, wenn ich einen Kuchen brauche und nicht viel Zeit habe, um großen Aufwand zu treiben. Der Kuchen ist so lecker, ich habe noch niemanden erlebt, der den nicht mochte. Eine liebe Bekannte hat mir eine Variante