Monat: Mai 2020

Projekt Brötchentüte: Vollkornmogler

Projekt Brötchentüte: Vollkornmogler

Innerfamiliär wird immer mal wieder die Forderung nach „einfachen“ Brötchen erhoben, einfach im Sinn von körnerfrei und aus möglichst hell ausgemahlenem Typenmehl. Das ging mit nicht über mein Bäckerherz und ich habe zumindest in den Vorteig Vollkornmehl gemogelt. Keiner hat’s gemerkt, dabei sind die Brötchen…

Saatenkasten dunkel

Saatenkasten dunkel

Vorletzte Woche gab es das Rezept für den hellen Saatenkasten, heute kommt das Pendant. Dunkleres Mehl und eine andere Zusammensetzung der Saaten sind der wesentliche Unterschied. Das macht das Brot etwas rustikaler und ganz besonders lecker.Waldstauden-Roggenvollkornmehl habe ich noch im Bestand, das Dinkelvollkornmehl habe ich…

Projekt Brötchentüte: Süßkartoffel-Pecan-Brötchen

Projekt Brötchentüte: Süßkartoffel-Pecan-Brötchen

Vom Süßkartoffel-Quinoa-Brot hatte ich noch einen Rest Süßkartoffelpüree eingefroren, der fiel mir, auf der Suche nach „was könnte es heute zum Mittagessen geben?“ in die Hände und von da in die Knetschüssel. Der Rest ergab sich dann eben so… Vorteig 60g Fermentstarter60g Dinkelmehl 63030g Wasser…

Saatenkasten hell

Saatenkasten hell

Mal wieder ein bisschen ein aufwändigereres Rezept mit 2 Vorteigen. Dem durch die Saaten schwereren und feuchteren Teig tun die gut, das Brot hatte einen schönen Ofentrieb und ist trotz der hohen Feuchtigkeit schön locker geworden, damit überzeugt man auch Körnerverächter wie den Herrn Gemahl…Das…

Projekt Brötchentüte: Butterweck

Projekt Brötchentüte: Butterweck

Die „Kinder“ hatten gefragt, ob ich sie nicht mal wieder mit Brötchen versorgen könnte. Kann ich, nur, dann gibt es nicht 3 oder 4 Stück und auch nicht nur eine Sorte, das muss sich ja schließlich lohnen. Außerdem hatte ich in meinem Ideenfundus noch ein…