Search Results: Dinkelmehl

Mischbrot mit Haferflockenbrühstück

Mischbrot mit Haferflockenbrühstück

ja, ok, der Titel ist ein bisschen sperrig. Aber so findet man bei es bei einer Rezeptrecherche wenigstens…Das Brot ist wunderbar locker geworden, das dürfte u.a. daran liegen, dass ich auch hier die sog. Unterknetmethode verwendet habe, also den Roggenvorteig und das Brühstück erst in 

Allerdrei

Allerdrei

Hier ein Restchen, da ein Restchen, wer kennt das nicht? Beim letzten Großputz (ich hasse Putzen wie die Pest, nützt ja aber nix…), habe ich auch mal alle Resteboxen geleert und das daraus gemacht: Vorteig 60g Fermentstarter oder Lievito Madre60g Dinkelmehl 63030g Wasser Zutaten klümpchenfrei 

Artisan mit Dinkelvollkorn

Artisan mit Dinkelvollkorn

Um das Artisan bin ich lang herumgeschlichen. Irgendwie war mir da zuviel Hype drumrum, jetzt hat es mich aber dann doch gepackt…Notiz an mich: drei lange Brote gehen quer in den Manz, ein langes quer und zwei runde versetzt auch, zwei lange und ein rundes 

Dinkel-Joghurt-Sonnenblumen

Dinkel-Joghurt-Sonnenblumen

Mein Sohn stand mit 5 Gläsern selbstgemachtem Joghurt, bei dem sich die Molke abgesetzt hatte, in der Türe. Ob ich damit was anfangen könne, die Enkelkinder wollten den nicht essen. Klar, das wird ein Joghurtbrot. Das haben sie dann mit Genuss verschlungen… Vorteig 100g Dinkelvollkornmehl100g 

Sandwichbrot mit Roggenvollkorn

Sandwichbrot mit Roggenvollkorn

„Oma, das Brot mag ich, das ist so schön weich!“Wie wahrscheinlich viele Kinder präferieren meine Enkel Sandwich- und Toastbrote. Damit das ganze etwas gehaltvoller und nährstoffreicher daherkommt, hab ich mal einen kleinen Anteil Roggenvollkornmehl dazugemogelt. Zu dunkel darf das allerdings nicht werden, das merken sie 

Dinkel-Hafer-Buttermilch

Dinkel-Hafer-Buttermilch

Innerfamiliär wurde der Wunsch nach einem Brot mit Haferflocken geäußert. Ich habe eine ganze Weile mit den Flockenanteilen herumgespielt bis ich bei diesem Rezept, mit knapp 25% Flocken gelandet bin. Das Brot kommt, trotz der hohen Flüssigkeitsmenge leicht und luftig daher, schmeckt frisch und saftig, 

Quarktaschen

Quarktaschen

Neulich erreichte mich ein Schnappschuss auf dem zu sehen war, wie ein lieber Freund glückseeligst in eine Quarktasche biss. Hach ja, Quarktaschen, eins meiner Lieblingsgebäcke aus Kindertagen, am liebsten noch ein ganz kleines bisschen warm und direkt vom Blech in der Backstube des Bäckers, der 

Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen

Neulich erreichte mich die Anfrage eines Lesers, ob ich vielleicht mal einen Zwiebelkuchen in den Blog stellen könnte. Die Bitte wurde derart nett vorgetragen, dass ich der sehr gerne nachgekommen bin. Von der Vorabversion, die er probegebacken hat, hat er mir auch das Beitragsfoto zur 

Mais-Kürbiskruste

Mais-Kürbiskruste

Auch wenn uns der Sommer grade nochmal so richtig eingeheizt hat, es wird Herbst, unweigerlich.Das sieht man auch bei den hiesigen Bauern, Kürbisse liegen abholbereit neben den Feldern und der Mais ist ebenfalls erntereif. Zwei schöne Zutaten für ein Herbstbrot. Vorteig 60g Fermentstarter oder Lievito 

Brioche au riz

Brioche au riz

Der Herr Gemahl hatte, in seiner Eigenschaft als treusorgender Großvater, nach Milchreis mit Apfelmus gefragt. Weil der Enkel, der zur Betreuung angekündigt war, den so gerne äße. Ganz uneigennützig war sein Wunsch nicht…Dann begab es sich aber, dass der Enkel, herausdrängender Backenzähne wegen, unleidig war 

Brotzeitkasten

Brotzeitkasten

In den USA -wo auch sonst- gibt es einen neuen Trend: girl-dinner ist da jetzt hip. Es wird nicht gekocht, sondern kalt gesnackt. Wenn man genau hinschaut, ist das einfach eine Brotzeit. Brot, Käse, andere Beläge, was der Kühlschrank halt grad so hergibt. Ich hätte 

Angelehnt: Mühlenbrot

Angelehnt: Mühlenbrot

Das Rad wird nicht jeden Tag neu erfunden und auch ich hole mir hin und wieder eine Inspiration. Beim Stöbern im Netz bin ich auf des brotdocs Mühlentagsbrot gestossen und das hat mir sehr gut gefallen. Ein bisschen hab ich dann aber doch dran rumgepusselt,