Backen mit Sauerteig, wilder Hefe & mehr

Eine richtige Backstube…

Eine richtige Backstube…

…das war mein Weihnachtswunsch.

Meine Backsessions nehmen inzwischen soviel Raum und Zeit in Anspruch, dass die häusliche Küche damit überfordert war. Der MANZ musste ohnehin schon länger in den Keller umziehen. Für den Schrank, den ich vorgesehen hatte, war er zu schwer bei längeren Backzeiten wurde es mir in der Küche damit auch einfach zu warm. Teig zubereiten in der Küche, backen im Keller war ziemlich schnell ziemlich lästig. Was lag näher, als die komplette Brotbackstube in den Keller zu verlagern? Ein bisschen gedauert hat das, erst musste der Keller entrümpelt werden, etwas, was ich nicht wirklich gerne mache. Unglaublich, was sich da im Lauf der Zeit ansammelt von dem man glaubt, man könnte es vielleicht nochmal brauchen… Der Herr Gemahl hat dann mit seiner Ingenieurskunst meine Ideen standsicher umgesetzt. Dabei fanden auch noch jede Menge Reste aus seiner Werkstatt und vom Dachboden eine sinnvolle Verwendung.  Der Elektriker meines Vertrauens, der die neuen Stromanschlüsse, 1-2-3-viele, legen sollte, konnte erst nicht so schnell, wie ich das gerne gewollt hätte. Aber jetzt, grade rechtzeitig zu Weihnachten, ist sie fertig, meine Brotbackstube; der richtige Platz für neue Rezepte und Ideen.

Aus der wünsche ich Euch allen fröhliche Festtage und einen guten Start in 2018!



6 thoughts on “Eine richtige Backstube…”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.